Unser Portal verwendet einige Cookies, die man im Browser verbieten kann. Mehr erfahren Sie unter Datenschutz. -


03 Bettnässer mit Hypnose heilen?
Institut für Hypnoseforschung Peter White

03 Bettnässer

Bettnässer gelten als labil und werden geschont. Das Kind und die Eltern haben ein Geheimnis, denn Bettnässen gilt seit endlosen Jahren als psychische Störung. Eltern machen sich Vorwürfe und rätseln, was sie falsch gemacht haben.

Bettnässer sind geistig weder zurück geblieben, noch liegen psychische Störungen vor. Zumindest in 99% aller Fälle ist das kein Thema.

Bettnässen ist einfach das Verschlafen bei Harndrang. Der Schläfer hat bisher noch keine unbewusste Verbindung zu dem Gefühl, eine volle Blase zu haben. Zumindest wenn er schläft.

Wir haben einige Fälle in der Praxis untersucht und auch Hypnose eingesetzt. Unbewusst ist bei der Hypnose aber immer ein Programm am laufen, was das Gehirn belastet. Es muss immer eine Überprüfung durchführen. Deshalb raten wir bei Bettnässen von Hypnose ab. Besser ist ein Automatismus, der einem Zustand zugeordnet ist. Eine Überprüfung ist nicht mehr nötig.

Hier die Lösung des Problems:

Sie benötigen eine Gummimatte mit Feuchte-Sensoren. Früher gab es eine Version mit Drähten. Heute gibt es auch Höschen mit Sensor. Alle werden bei Nässe sofort einen Stromkreislauf schließen und einen Alarm auslösen. Der Strom ist so gering wie bei einer Taschenlampe. Es kann gut sein, in Foren nach Erfahrungen zu suchen. Was passiert, wenn....

Sobald das Kind einnässt, wird ein lauter Alarm gestartet. Der Schlaf wird unterbrochen. Der Schläfer wird unsanft geweckt und er stellt nun fest, dass er eingenässt hat. Ihm ist nun bewusst, dass der Alarm nicht nur ihn, sondern eventuell die ganze Familie geweckt hat. Das Gehirn wird also schon beim ersten mal eine Strategie ersinnen, wie es das vermeiden kann.

Die nächste Nacht wird ähnlich ablaufen, aber kurz bevor der Alarm kommt, kommt das Gefühl, dass etwas passieren wird. Dann wieder der Alarm. Eine Nacht weiter kann es sein, dass er kurz vor dem Alarm aufwacht und aufspringen will, aber es ist zu spät, Alarm.

Spätestens nach einer Woche ist der Bettnässer konditioniert, wie ein Hund in einem Pablow´schen Experiment. Noch bevor der Alarm ausgelöst wird, geht er auf die Toilette. Der Alarm bleibt aus. Die Belohnung: Er kann in einem trockenen Bett schlafen.

Das Problem ist damit gelöst und er wird sein Leben lang nie wieder einnässen.

Eine solche Vorrichtung müssen Sie nicht kaufen. Sicher gibt es eine Apotheke in Ihrer Nähe, die Ihnen so etwas verleiht. In der heutigen Zeit könnte es auch sein, dass man so etwas aus dem Internet mieten kann.

Bettnässer sind keine Idioten, Eltern sind keine Monster. Klare Entwarnung.


Jede Verwendung unserer Informationen bedarf der Genehmigung. Wenn Sie zitieren oder auf uns hinweisen, ist ein Link zur entsprechenden Seite auf unserem Portal mit dem Linknamen "Institut für Hypnoseforschung, Peter White" vorgeschrieben.
Homepage
Menü
zurück
zurück